🚩 Sitemap ➤ Fachmenues ➤ Dateiliste 👓 Suche
Banner: Links für Lehrer und Schüler
Lehrer sind Jäger und Sammler. Auf 180 Seiten gibt es hier mehr als 10001 Tipps für Lehrer*, Referendare* und Schüler*.
Anmeldefrei und kostenlos getreu dem Motto: Wissen ist das einzige Gut das sich vermehrt, wenn man es teilt.
 

Linux-Musterlösung

Schulnetzwerk: Links, Tipps + Hinweise

▶ Zum Anzeigen / Schließen der Rubriken jeweils auf den Kopfbalken der Kapitel klickenGenau so geht das! Viel Erfolg beim Stöbern und Finden!
Diese Website verwendet 'Accordion-Menues' - Sie können die Kapitelinhalte durch Klick auf die grün-gelbe Headline öffnen oder wegblenden.
  
Durchsuchen meiner Website mit →"Suchbegriff +autenrieths.de"
 

linuxmuster.net - die offene Musterlösung für Schulnetzwerke

Zum Anzeigen / Schließen dieser Rubrik hier klicken
Ende April habe ich einen Server für das Schulnetz aufgesetzt. Zuhause. Nicht in erster Linie für die Schule, sondern weil ich den auch für die Vernetzung der Rechner und Laptops in meinem Heimnetz nutzen kann - und es zudem einfach mal ausprobieren wollte. Nun - es funzt! Heureka!

Der Hauptgrund war, dass die kostenfreie Schulserver-Version linuxmuster.net im April 2020 in der Version 7 freigegeben wurde. Nun - wegen Corona war ich Zuhause und da konnte ich immer mal wieder in den Keller gehen und den nächsten Download anstoßen - denn das dauert bei insgesamt 15 GB seine Zeit, bis das in der Pampa auf'm Rechner ankommt.

Die Anleitung auf linuxmuster.net ist eher für Leute, die sich mit Serveradministration auskennen - deshalb hab' ich meinen Installationsweg als Schritt-für-Schritt-Protokoll für unsereiner Dummies notiert und eine Website draus gestrickt:
https://lm4dummies.schulbibo.de

Probiert es aus. Ist alles OpenSource und frei. Und funktioniert. Die Installation ist dabeiweniger frickelig als gedacht, weil das Ganze in Form vorgefertigter virtueller Maschinen auf den Server gespielt wird - und in meiner Anleitung ein paar Stolperfallen ausgeklasmmert werden. Glaubt es mir. Das ist derzeit die beste und aktuellste Lösung für Computernetzwerke an Schulen. Really? Wirklich? Ja. Absolut. Das Geld, das man für Lizenzen spart, investiert man lieber in Hardware oder für Papierware.

Oder bastelt sich - wie ich - daraus ein Heimnetz ;-)
Diese OpenSource - Schulnetzwerk - Lösung ist ein "Rundum-Sorglos-Paket" und bei mehreren hundert Schulen weltweit im Einsatz.

Die Musterlösung läuft virtualisiert, das Installationspaket wird in eine virtuelle Maschine geladen, alle Schüler erhalten eigene Zugänge, mit Quota, es gibt Klassenarbeitsmodus, die Schüleraccounts werden am Ende des Schuljahres ins nächste versetzt. Internetzugang kann individuell oder klassen-/ Raumweise abgeschaltet werden, ebenso der Zugriff auf die Homes bei Klassenarbeiten. Clients werden per Imaging mit Software versorgt.

Eine Musterlösung von Lehrern für die Schule. Perfekt. Was besseres gibt es nicht. Zumindest nicht für schwäbisch-kostnix.
Wer fair ist oder Support will, wird für einen geringen Obulus Mitglied im Verein und unterstützt so die Weiterentwicklung.
1.19 : docs.linuxmuster.net/de/latest/
Einführung und Überblick zu linuxmuster.net - Download Doku und Administratorhandbuch

1.19 : lehrerfortbildung-bw.de/netz/muster/linux/material/basis/doc60/Basiskurs_Linux_6_201505
Basiskurs zur Version 6, Mai 2015 komplett

1.19 : mail.lehrerpost.de/mailman/listinfo/linuxmuster-user
Anmeldeseite zur Linuxmuster.net-Mailingliste. Prächtige und aktive Community

1.19 : linuxmuster-net-de-support-haendler
Liste von IT-Firmen, die bei der Installation der linuxmuster.net helfen können und Support bieten (Händlerliste)

1.19 : linuxmuster
Website der freien Linuxmuster.net - Musterlösung.

1.19 : de.wikipedia.org/wiki/Linux-Musterl%C3%B6sung#Linuxmuster
Wikipedia zu linuxmuster.net
 

Installation der linuxmuster.net V7 2020

Zum Anzeigen / Schließen dieser Rubrik hier klicken
OK. Probieren wir es. Ich hab' einen gebrauchten Server HP Proliant mit 4-Kern-Prozessor, 16 GB RAM und 3 Festplatten (149 GB, 250 GB und 250 GB) gekauft. Den gab es bei afb-shop.de für 100 € incl. Versand.
Ich baue eine Testinstallation. Der Server wird über einen Switch ans Netz angeschlossen. Ein Laptop mit edubuntu kommt an denselben Switch, damit ich nebenbei im Handbuch blättern kann. Beide finden über DHCP das Netz. Gut soweit.
An den zweiten Netzwerkanschluss vom Server hänge ich ebenfalls einen Switch und einen Laptop - er soll später der Musterclient werden. Installiert darauf ist zunächst mxlinux
1.Schritt: ich installiere den Promox-VM-Server von proxmox.com/de/downloads, brenne diesen als ISO auf DVD, Starte den Rechner mit Boot con DVD mit der Iso und installiere den Rechner. Dabei muss ich auch ein Passwort eingeben. Nach dem Neustart erscheint ein Login-Aufforderung an der Zeilenkonsole. Ich hatte zwar ein Passwort eingegeben, jedoch keinen Nutzer. Wie heißt der Nutzer?`Mist. Ich starte die Installation nochmal, lese genauer - das Passwort wurde für den Nutzer "root" vergeben - wie bei linux übelich. Also denn. Abbruch der Installation, Neustart. Doch wie geht es weiter?
Lesen hilft. Über den Laptop, der an der zweiten Netzwerkkarte hängt, kann ich mich im internen Netz mit der Adresse auf https://10.0.0.10:8006 mit root als User name und dem vorher gesetzten Passwort über Login anmelden:
Dem Promox-Server soll bei der Installation die Adresse 10.0.0.10/16 gegeben werden, Subnet 255.255.0.0. Gateway 10.0.0.254 und DNS-Server 10.0.0.1

2.Schritt: Ich lade die Linuxmuster-Bestandteile von netzint.de/education/downloads/education-proxmox70 herunter
Hier sind 4 .lzo-Images herunterzuladen: lmn70-docker, lmn70-opsi, lmn70-opnsense und lmn70-server.
Nun starte ich den Browser im Laptop und rufe die IP-Adresse https://10.0.0.10:8006 mit root als User name und dem vorher gesetzten Passwort auf.
Ich wähle im Fenster "No valid subscription", bestätige mit "OK" (könnte das Fenster auch schließen) :

Nun öffne ich das Menue "shell" und gebe an der Konsole folgende Befehle ein:
a) sed -i -e 's/^/#/' /etc/apt/sources.list.d/pve-enterprise.list
b) echo „deb http://download.proxmox.com/debian stretch pve-no-subscription“ »
c) /etc/apt/sources.list.d/pve-no-subscription.list

Danach die beiden Konsolenbefehle
apt update
apt upgrade → Y

Nun wird ein weiteres Netz definiert. Das erste (grüne) Netz läuft bereits auf 10.0.0.0./16
Für das zweite (rote) Netz das Menü: hv01 > Network > Create > Linux Bridge wählen
Im Menue sind nun einzugeben der Name: vmbr1, Briddgeports: eno4 und Comment: red
Danach über den Menuepunkt neu starten
weiter hier: docs.linuxmuster.net/de/latest/getting-started/installoptions/install-on-proxmox/index.html
 

Ergänzungen / Erweiterungen für linuxmuster.net

Zum Anzeigen / Schließen dieser Rubrik hier klicken
1.19 : linuxmuster.net/wiki/
Digitales Schwarzes Brett - Vertretungsplan-System für digitale Anzeigetafeln - Zusammenfassung des Projekts und Cloop
 

Tipps und Hinweise zur freien Linux-MusterLösung 'linuxmuster.net'

Zum Anzeigen / Schließen dieser Rubrik hier klicken
1.19 : linuxmuster.net/wiki/dokumentation:handbuch:start
Administrations- und Installationshandbuch - im Wiki-Format

1.19 : support-netz.de/aus-der-praxis/tutorials/linux
Video-Tutorials zur Schulkonsole

1.19 : linuxmuster.net/clients:linux_clients:start
Einbindung von Linux-Clients
 
radiertechnikende_300b
 

paedML - Linux-MusterLösung 5

Zum Anzeigen / Schließen dieser Rubrik hier klicken
Die paedML wird vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg gepflegt und vertrieben.

1.19 : maps.google.com/maps......
google-maps- Karte mit Schulen, an denen die ML eingesetzt wird

1.19 : lehrerfortbildung-bw.de/netz/index
Die MusterLösungen des Landes Baden-Württemberg

1.19 : lehrerfortbildung-bw.de/moodle-info
Detailkonfiguration von Moodle

1.19 : lehrerfortbildung-bw.de/netz/virtual
Hinweise zur Virtualisierung der Musterlösung

1.19 : lehrerfortbildung-bw.de/netz/muster/linux
Beschreibung der Musterlösung, im Menue findet sich unter 'Basiskurs' das Schulungsmaterial zur Musterlösung und zur Schulkonsole

1.19 : ulibauer.de/linux_ml/linbo_mit_der_paedml-20080629
Dokumentation Linbo mit LML 4.0Stand 2008
 
radiertechnikende_300b  
 

paedML - MusterLösungen Windows, Novell, Linux

Zum Anzeigen / Schließen dieser Rubrik hier klicken
1.19 : lmz-bw.de/technische-unterstuetzung
Das Support-Netz zur den MusterLösungen Linux, Novell und Windows
 

Rembo / Myshn / Linbo / Tivoli / Images

Zum Anzeigen / Schließen dieser Rubrik hier klicken
1.19 : myshn.de/forum/index
Bei Problemen mit Rembo und mySHN findet man Antwort im Forum des Herstellers 22-5-03

1.19 : linbo.sourceforge-net
Infos und Download zu Linbo auf sourceforge (Version von 2010)


Weitere Webseiten
Banner: schulbibo Banner: Links für Lehrer und Schüler radiertechnikende_300b

 
Für Künstler, Grafiker, Kunsthistoriker, Zeichner, Fotografen, Drucker, Radierer, Alchemisten ...
 
Neue und alte Techniken der
Radierung und Edeldruckverfahren

Ein alchemistisches Werkstattbuch.
Tipps und Tricks aus 500 Jahren - erfahren, erlesen, erfunden und gesammelt von Wolfgang Autenrieth.
Vom Hexenmehl und Drachenblut zur Fotopolymerschicht

Banner: Radierbuch
Mit Tabellen, Illustrationen und Rezepturen, umfangreichem Literatur-, Farb- und Chemikalienverzeichnis
Revidierte und ergänzte 7. Auflage 2020, Großformat A4 mit 232 Seiten (720 gr) -- ISBN 978 39821 76505, Preis: 35 €

Direktversand kostenfrei in der BRD. Auslandsversand, Nachnahme, Express etc auf Anfrage
 Onlineausgabe   Feedback
 
Erhältlich    im Buchhandel  bei Amazon  direkt (auf Wunsch signiert)  per Paypal  bei Kremer Pigmente  in Bibliotheken
Leseproben:    Einleitung  Rezepturen  Gelatinedruck  Chemikalien  Inhaltsverzeichnis  Stichwortverzeichnis
 

Tipps für kostenlose Arbeitsblätter, Kopiervorlagen, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsmedien oder Unterrichtsplanungen, Kommentare und Hinweise bitte per Mail an:

mailing @ autenrieths.de      Kontakt & Impressum      Datenschutzerklärung
Danke für das Interesse - viel Erfolg beim Stöbern! © Wolfgang Autenrieth 2001-2020
Durch Werbepartner erhalte ich eine Provision für qualifizierte Käufe. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen. Wenn ihr auf einen Amazon-Link klickt, verwendet Amazon Cookies, speichert IP und Zugriffsdaten. Siehe Datenschutzerklärung Viel Erfolg beim Stöbern und ... "don't judge a book by its cover"!