WBS * VB - Wirtschaft / Berufs- und Studienorientierung * Verbraucherbildung
 Kostenloses Unterrichtsmaterial für Lehrer- und Schüler*innen

Wirtschaft / Wirtschaftslehre / Verbraucherbildung

Geldwirtschaft und Kredite
Ökonomische Bildung / Wirtschaftskunde
 

(mehr als) 10.000 Linktipps für Lehrer & Schüler

und ....innen - aber claro!
 
Besucher seit 2001: zähler - zuletzt aktualisiert
 
 
Liebe Kollegin, lieber Kollege, diese Linksammlung ist "Beerware". Freu' dich dran und trink' ein Bier (oder so) auf mein Wohl. Falls sowieso eine Bestellung bei Amazon ansteht, kannst du dich bedanken, indem du vorher auf das Amazon-Banner klickst, dann gibt's für diesen "Werbespot" ein paar Cents für meine Urlaubskasse ;-)

Notwendiger Hinweis:
Unterrichtsmaterialien von Firmen und Wirtschaftsverbänden, Versicherungen, Banken etc. müssen mit kritischem Blick auf das Werbeziel und die politisch-gesellschaftlichen Ziele betrachtet werden, die mit dem Material verfolgt werden.
Es gibt für diese Materialien keine staatliche Prüfung und Zulassung, wie für Schulbücher, wie sie z.B. vom DGB gefordert wird.
Das Positionspapier des DGB: DGB-Positionspapier: "Wirtschaft in der Schule - Was sollen unsere Kinder lernen?"



 
Ökonomische Bildung, Wirtschaftslehre, Wirtschaftspädagogik, Wirtschaftskunde
¦¦ 2.13   bmas.de/DE/Service/Publikationen/inhalt
Die Gesamtübersicht der Broschüren, die beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales bestellt werden können. Viele Broschüren sind auch als sofort lesbare PDF-Dateien erhältlich

¦¦ 2.13   info-wr
Linkdatenbank Wirtschaftslehre-Unterricht, Teilbereich des Bayerischen Schulservers: Informationssystem für den Computereinsatz im Fachunterricht Wirtschaft / Recht wrinfo.tdb.de/wri.prg
Selbe Adresse: Das Wirtschaftslexikon (die 'Wirtschaftsinfothek')im Netz. Begriffe, Statistische Daten, Gesetzestexte, Arbeitsrecht (älterer Teilbereich von www.info-wr.de)

¦¦ 1.14   jugend-und-bildung
Gut gestaltete Materialien zu finanziellen Themen von der "Stiftung für Jugend und Bildung" - die vom BVI - Bundesverband_Investment_und_Asset_Management finanziert wird.

¦¦ 2.13   ra-kotz.de/diearche2002
Wie wuerde es Noah ergehen, wenn Gott ihm heute in unserer hochentwickelten, aber immer noch suendigen Dienstleistungsgesellschaft den Auftrag fuer den Bau der Arche erteilen wuerde. Amuesantes Fallbeispiel fuer die Probleme bei der Realisierung einer 'Geschaeftsidee" :*Vorentlastung: Unterrichtsgespräch über die Probleme des Wirtschaftsstandortes Deutschland (Bürokratische Hemmnisse). *Grammatik: Der Mittelteil des Textes eignet sich gut als Wiederholungsuebung zur indirekten Rede. Lueckentext erstellen und beim ersten Lesen ergaenzen lassen. **Fragen zum Textverstaendnis: Welche Gesetze und Verordnungen werden im Text genannt, auf die Noah bei seinem Geschaeftsvorhaben Ruecksicht nehmen muss ( z.B. Arbeitsrecht, Baurecht, Umweltschutzauflagen)? **Schriftliche Textproduktion: Schreiben Sie im Auftrag Noahs einen Antrag auf Baugenehmigung. **Mündliche Textproduktion: Rollenspiele: Gespraech Noahs mit der Bauaufsichtsbehoerde oder mit Vertretern von Greenpeace

¦¦ 2.13   schule-bw.de/unterricht/faecher/wirtschaft
Portal Wirtschaft am Landesbildungsserver Ba-Wü

¦¦ 2.13   de.wikiversity.org/wiki/Fachbereich_Betriebswirtschaftslehre
Wikiversity-Lernplattform (Ableger der der Wikipedia)
Wikiversity ist eine Plattform zum gemeinschaftlichen Lernen, Lehren, Nachdenken und Forschen. In Kursen wird Wissen didaktisch aufbereitet und abgerufen. Kolloquien dienen dem fachlichen Gedankenaustausch. In Projekten kann neuen Fragestellungen nachgegangen werden. Durch die Entwicklung und Bereitstellung freier Kurs- und Lernmaterialien soll der ungehinderte Zugang zum Wissen verbessert werden

¦¦ 2.13   wirtschaftsdeutsch.de/lehrmaterialien
Arbeitsblätter, Tests, Unterrichtsvorschläge, Online-Übungen und Fachartikel für den berufsbezogenen Deutschunterricht (Wirtschaftsdeutsch) wirtschaftsdeutsch.de/webliographie
Die kommentierte Webliographie Wirtschaftsdeutsch

¦¦ 2.13   wirtschaftundschule
Hier stolpert man auch oft drüber, ist aber aufgrund der Einseitigkeit nicht als alleinige Quelle geeignet. Kontroversitätsgebot beachten. ("Die INSM wird derzeit mit rund 8,8 Mio. Euro jährlich von den Arbeitgeberverbänden der Metall- und Elektroindustrie finanziell getragen. ")

¦¦ 2.13   wikis.zum.de/zum/Wirtschaft
Portal für Wirtschaftslehre im ZUM-Wiki (Zentrale für Unterrichtsmedien)

¦¦ 2.13   wiki.zum.de/Kategorie:Wirtschaft
Portal für Wirtschaftslehre im ZUM-Wiki

¦¦ 2.13   wiki.zum.de/Fachportale_für_Wirtschaft
Fachportale für Wirtschaft - eine Linksammlung im ZUM-Wiki

¦¦ 2.13   wirtschaft.zum
Portal Wirtschaft der ZUM

¦¦ 2.13   lernmodule.zum.de/?d=700
Lernmodule Wirtschaft der ZUM






 
Verbraucherbildung / Konsumentenbildung - Haushalt, Geld und Schulden
  Das Internet bietet dem Konsumenten einerseits neue Einkaufsmöglichkeiten, andererseits aber auch eine Reihe neuer Probleme und Gefahren

siehe auch    Ernährungslehre

   siehe auch Wahlpflichtfach Wirtschaft und Informatik WuI: Finanzen, Schülerfirma, Werbung etc.

   siehe auch Wahlpflichtfach Gesundheit und Soziales GuS
¦¦ 2.13   abmahnungswelle
Immer wieder werden Anbieter von Internetseiten von dubiosen Abzockern abgemahnt. Was zu tun ist, wenn eine Abmahnung eintrifft, steht hier... 1

¦¦ 2.13   clewwa
Suchmaschine vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL):"Clewwa sucht die von Ihnen gewünschten Informationen innerhalb eines vorgegebenen Katalogs von Internetseiten. Dieser Katalog umfasst Seiten ausgewählter Behörden, Umwelt- und Verbraucherverbände, Universitäten und Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Wirtschaftsverbände sowie Zeitungen, Zeitschriften, Radio- und Fernsehsender und verbraucherrelevanter Onlineportale."

¦¦ 2.13   bmg.gv.at/home/Schwerpunkte/Gentechnik
Sehr brauchbar sind auch die Angebote aus den Ministerien,etwa das österreichische Bundesministerium für Frauenangelegenheiten und Verbraucherschutz mit seinemGentechnik-Info . Weitere Hinweise auf Ministerien finden Sie im Hauptverzeichnis unter "Offizielle Stellen"

¦¦ 2.13   guter-rat
Online-Verbrauchermagazin

¦¦ 2.13   konsument
In Österreich ist an erster Stelle der Verein für Konsumenteninformation zu nennen. Er bietet Informationen zum Verbraucherrecht, Warentests, Publikationen, eine Zusatzstoff-Datenbank (Lebensmittel und Allergien) sowie die Zeitschrift Konsument mit der Möglichkeit einer Textrecherche. Die Ausgaben liegen allerdings nicht online vor; Sie erhalten eine aussagekräftige Kurzbeschreibung und den Hinweis, in welcher Nummer der Text zu finden ist

¦¦ 2.13   lehrer-online.de/wirtschaft-und-verwaltung
Hier finden Sie Unterrichtseinheiten, die im Wirtschaftsunterricht zum Themenfeld "Grundlagen des Wirtschaftens" eingesetzt werden können.

¦¦ 2.13   oekotest
Tipps und Tests für Verbraucher gibt es auch bei der Zeitschrift Ökotest

¦¦ 2.13   planet-schule.de/wissenspool/werbung/inhalt/sendungen
Planet-Schule: Sendungen des WDR Hier - "Der gläserne Kunde" - Wie kommt die Industrie an die Daten der Bürger?

¦¦ 2.13   sowi-online
Sozialwissenschaften und ihre Didaktik

¦¦ 1.14   test.de/jugendtestet
Jugend testet - ein Wettbewerb: Jugendliche sind aufgefordert, selbst Waren zu testen, Es können Preise gewonnen werden

¦¦ 2.13   test.de/unternehmen/schule_...
Wie Funktioniert die Stiftung Warentest - umfangreiches Unterrichtsmaterial

¦¦ 2.13   test.de/unternehmen/schule_unterricht...
Die Unterrichtsbroschüre 'Markt + Warentest' enthält didaktische Vorschläge, um Schüler an einen kritischen Umgang mit Werbung und an ihre Rolle als Verbraucher heranzuführen. In den einzelnen Kapiteln geht es u. a. um die Funktion des Marktes, um psychologische Einflussfaktoren, die beim Kauf eine Rolle spielen und um Werbung. Besonders ausführlich wird auf die Funktion der Stiftung Warentest und anderer Verbraucherorganisationen eingegangen.

¦¦ 2.13   untersuchungsaemter-bw
Informationsdienst der Chemischen und Veterinäruntersuchungsämter Baden-Württemberg

¦¦ 2.13   verbraucher
Die Verbraucherzentrale Hessen

¦¦ 2.13   lehrer.verbraucher
Hier findet man eine spezielle Materialseite für Lehrer

¦¦ 2.13   verbraucherbildung
Der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. vertritt die Interessen der Verbraucher gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit: die Stimme der Verbraucher. Er ist die Dachorganisation von 16 Verbraucherzentralen und 26 weiteren Verbänden

¦¦ 2.13   verbraucherbildung.de/...
Zahlreiche Unterrichtsmaterialien und Spiele zum kostenlosen Download - hier zum Thenma "Finanzkompetenz"

¦¦ 2.13   verbraucherportal-bw
Das Verbraucherportal ist ein gemeinsames Projekt des Ministeriums für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e. V.Zusätzlicher Kooperationspartner ist Euro-Info-Verbraucher e. V.

¦¦ 2.13   verbraucherschutz.wtal
Lesen! Diese Seite macht immun gegen Vertreter, Tipps zu Geldanlage und Versicherungen

¦¦ 2.13   verbraucherzentrale
Die Verbraucherzentralen in der Bundesrepublik Deutschland sind länderweise organisiert. Sie bieten vielfältige Informationen zum Konsumentenschutz

¦¦ 2.13   verbraucherzentrale-rlp.de/UNIQ120697494031190/link405701A
Schnell hat man sich - besonders als Kind - auf einer Seite angemeldet und die AGB nicht beachtet - und ein Abonemment abgeschlossen oder kostenpflichtige Inhalte angesehen. Immer wieder versuchen Inkassobüros und Rechtsanwälte unberechtigte Forderungen von Webseitenbetreibern einzufordern. Wei man dagegen vorgehen kan und welche Forderungen unbegründet sind, wird hier erklärt. Muster-WiderSprüche können heruntergeladen werden

¦¦ 2.13   vzbv
Der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) ist die Dachorganisation der 16 Verbraucherzentralen der Länder von 22 verbraucherpolitisch orientierten Verbänden
Der vzbv vertritt die Interessen der Verbraucher gegenüber Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Verbraucherschutz, Verbraucherpolitik und Verbraucherrecht

¦¦ 2.13   wirtschaftsdeutsch
Auf der Fortbildungsplattform der Verbraucherzentrale findet man zahlreiche Selbstlernkurse, Unterrichtseinheiten und didaktisierte Arbeitsblaetter zu den Bereichen Ernaehrung, Gesundheit, Werbung und Umwelt. Gutes Unterrichtsmaterial

¦¦ 2.13   wirtschaftundschule
'Wirtschaft und Schule' ist ein Internetportal der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM). Infos zur Unterrichtsvorbereitung zum Thema Wirtschaft. Die INSM wird von den Arbeitgeberverbänden der Metall- und Elektro-Industrie finanziert! Achtung! Interessegeleitete Information.

 
Geld und Kredite
¦¦ 2.13   geldundhaushalt.de/Ratgeber/Budgetpla...
Ein Freeware Online-Haushaltsbuch der Sparkassen zur Analyse des Haushaltsbudgets

¦¦ 2.13   coinmill
Währungs-Umrechner

¦¦ 2.13   geldundhaushalt
Beratungsdienst "Geld und Haushalt" der Sparkassen

¦¦ 2.13   jahr-der-chemie.de/girokonto
Informationen zu den Themen: Anschlussfinanzierung-Kleinkredit-Autokredit-Baufinanzierung-Festgeld-Forward Darlehen-Girokonto-Kreditkarte-Prepaid Kreditkarte-Kreditvergleich-Tagesgeld

¦¦ 2.13   oanda
Währungs-Umrechner

¦¦ 2.13   schulbank.bankenverband
Unterrichtsmaterial vom Bundesverband deutscher Banken

¦¦ 2.13   schuldnerhilfe.de/schuldenvorbeugung-und-vermittlung-von-finanzkompetenz
PDF-Broschüren zu "Schulden", insbesondere von Jugendlichen. "Kein Auskommen mit dem Einkommen" und "Handy-Schulden" und "Schuldnerberatung"

¦¦ 2.13   spartipps
Tipps zum Thema Sparen

¦¦ 2.13   unterrichtshilfe-finanzkompetenz
Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung: Verbesserung der Konsum- und Finanzkompetenzen von Kindern und Jugendlichen. Ausgearbeitete Lernmodule für den Unterricht in der Sekundarstufe

¦¦ 2.13   youtube--_h0ozLvUTb0
Goldschmied Fabian - Warum überall Geld fehlt
Schulden & Hartz IV
¦¦ 2.13   bundderversicherten
Ein Muss für jeden Versicherungskunden: Wie Sie aus überflüssigen Versicherungen herauskommen und warum Kapitallebensversicherungen Schrott sind

¦¦ 2.13   finanztest
Infos zu Versicherungen

¦¦ 2.15   youtube--nECDAfA8aHs
jung, Cool und verschuldet - HR - . 5'

¦¦ 2.15   youtube--3xOeV6Grb1c
Schuldenfalle: Jung, Pleite, Ich brauch das Geld! 1Plus - 24'>

¦¦ 2.15   youtube--UcYcIZkp9eU
Menschen mit Kaufsucht - 37°, Teil 1 - 15'

¦¦ 2.15   youtube--_zroZuSbtek
Bürger in der Schuldenfalle - BR 28'

¦¦ 2.15   youtube--HpbDRrE6XQI
Reportage: Alltag mit Hartz IV 28'








 

 
 Wolfgang Autenrieth
Neue und alte Techniken der
Radierung und Edeldruckverfahren


radiertechniken.de


   http://www.radiertechniken.de
147 kostenlose Online-Seiten mit Tipps und Tricks aus der Praxis
mein alchemistisches Werkstattbuch

 
 
Planspiel Börse
¦¦ 2.13   finanztreff.de
Aktienkurse und Kursentwicklungen

¦¦ 2.13   nasdaq
NASDAQ

¦¦ 2.13   planspiel-boerse
Depot

¦¦ 2.13   wirtschaftsdeutsch.de/webliographie
Die kommentierte Webliographie Wirtschaftsdeutsch

¦¦ 2.13   wallstreet-online
Wallstreet online

¦¦ 2.13   wienerboerse
Börse-Lexikon im Bereich 'Einsteiger'- Dort gibt es auch Materialien für Lehrer

¦¦ 2.13   de.finance.yahoo
Aktienseite von Yahoo






 
Datenbanken, Bildungsstatistik
Statistische Ämter und statistische Informationen
siehe auch    Bibliotheken und Recherche
¦¦ 2.13   bibb
Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) bietet eine Fülle von Daten und Hinweisen zur Entwicklung der beruflichen Aus- und Weiterbildung in Deutschland

¦¦ 2.13   bmbf.de/daten-portal/index
Datenportal des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung

¦¦ 2.13   www-genesis.destatis.de/genesis...
Verzeichnis der Statistiken in der Datenbank vom Statistischen Bundesamt der BRD

¦¦ 2.13   destatis
Das Statistische Bundesamt der BRD

¦¦ 2.13   epp.eurostat.ec.europa.eu/portal/page/portal/statistics/themes
Das Statistische Amt der Europäischen Union Eurostat

¦¦ 2.13   forschen-mit-grafstat
Das Projekt "Wahlanalyse und Wahlprognose". Hier erhalten Sie das Programm grafstat. Die neueste Version erhalten sie bei der Bundeszentrale für politische Bildung.

¦¦ 2.13   gwk-bonn.de/index.php?id=228
Materialien der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK)

¦¦ 2.13   kmk.org/statistik
Statistische Daten der Kultusministerkonferenz (KMK)

¦¦ 2.13   mpfs
Der ausführliche Studienbericht zum Medienumgang 12- bis 19-Jähriger in Deutschland liegt vor. Neben der nationalen Darstellung gibt es diesmal auch ausgewählte Daten für die Länder Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

¦¦ 1.13   nationmaster.com/encyclopedia/List-of-popular-songs-based-on-classical-music
Coverversionen klassischer Stücke - seit 1890, chronologisch geordnet. Eine Fundgrube!

¦¦ 2.13   statistik-bw
Das Statistische Bundesamt Baden-Württemberg

¦¦ 2.13   uis.unesco
Global Education Digest 2009 der UNESCO

¦¦ 2.13   weltbevoelkerung
Wie viele Menschen leben momentan auf der Erde?

Mein 'alchemistisches Werkstattbuch' für Künstler, Drucker & Photographen

Neue und alte Techniken der
Radierung und Edeldruckverfahren

Titel Techniken der Radierung
'Vom Hexenmehl und Drachenblut zur Fotopolymerschicht'
Tipps, Tricks, Anleitungen und Rezepturen aus fünf Jahrhunderten
erfahren, erlesen, erfunden und gesammelt von Wolfgang Autenrieth

Erhältlich in Ihrer Buchhandlung, bei Amazon, sowie per Paypal oder Vorabrechnung direkt bei mir
230 Seiten • ISBN 978-3-00-035619-3 • 700 gr, nochmals überarbeitete und ergänzte 6.Auflage 2010
Großformat 21 x 29 cm (A4) mit zahlr. Illustrationen und Tabellen • 29 €uro
147 Seiten daraus kostenlos & online auf
radiertechniken_banner 300
Teile der gekürzten Urversion, durch Bildmaterial und Linktipps ergänzt


Meine anderen Seiten
banner_schulbibo
 www.schulbibo.de

Kostenlose Unterrichtsmaterialien und Informationen für den Unterricht mit Migranten und Geflohenen

oberschwaben_banner600
 www.oberschwabenschau.info

Tipps und Informationen zu Oberschwaben

bisorobanner
 www.bisoro.de

Patenschaft für die Gemeinde Bisoro in Burundi

Senden Sie Tipps für kostenlose Arbeitsblätter, Kopiervorlagen, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsmedien oder Unterrichtsplanungen an
     mailing @ autenrieths.de
  Kontakt & Impressum
Danke für das Interesse - viel Erfolg beim Stöbern! © Wolfgang Autenrieth 2016
    zurück nach oben