Menue
MB - Medienbildung
Kostenloses Unterrichtsmaterial für Lehrer- und Schüler*innen
(mehr als) 10.000 Linktipps für Lehrer und Schüler

Schulcomputer / Schulnetzwerk

... zuletzt aktualisiert am
Informationen für Schulsystembetreuer / Multimediaberater
 
 
'Wissen – das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt.'
zähler Besucher seit 2001
Liebe Kollegin, lieber Kollege - diese Sammlung mit mehr als 10.000 Linktipps für den Unterricht ist "Beerware" und wurde in mehr als 15 Jahren immer wieder erweitert und redigiert. Freu' dich dran und trink' ein Bier (oder so) auf mein Wohl. Falls sowieso eine Bestellung bei Amazon ansteht, kannst du dich bedanken, indem du zuvor auf das Amazon-Banner klickst. Dann klimpern für diesen "Werbespot" ein paar Cents in meiner Urlaubskasse ;-)
Übrigenz: Das Seitendesign ist nicht "klicky-bunti-flash-gestylt". Durch den spartanischen Aufbau kann ich die Seiten jedoch adhoc mit erträglichem Zeitaufwand im Quellcode aktualisieren - und Inhalt ist mir wichtiger als Show. Durch den Verzicht auf Schnickschnack läd die Website rattenschnell, ist "egal-welcher-Browser-kompatibel" und "mobile-friendly". Viel Erfolg beim Stöbern und ... "don't judge a book by its cover"! .......... Falls du wissen willst, was die Farben vor den Links bedeuten, guugst du hier
    zurück nach oben
  Günstige Hardware & Software für Schulcomputer
¦¦ 1.17   afbshop-de
Die "Arbeit für behinderte Menschen" richtet Computer und Drucker her und verkauft sie. Achtung! Falls eine bestellung für die Schule erfolgen soll und mehrere Geräte als Anschaffung geplant sind, lohnt es sich, zuerst anzurufen und den Preis zu verhandeln. Schulen erhalten Sonderkonditionen. 12 Monate Gewährleistung werden garantiert. Ich hatte bei meinen Bestellungen bislang nur gute Erfahrungen, auch beim Service. Prädikat von autenrieths: Absolut empfehlenswert!

¦¦ 1.17   Amazon
biedtet hier generalüberholte Hardware und technische Geräte mit Garantie an

¦¦ 1.17   delwi
Recycelte EDV-Hardware

¦¦ 1.17   esm-computer
Recycelte EDV-Hardware

¦¦ 1.17   stores.shop.ebay.de/Hardware-Reselling
ebay-shop - Hardware-Reseller

¦¦ 1.17   stores.shop.ebay.de/gunstiger-als-neu__W0QQ_armrsZ1
ebay-shop - Hardware-Reseller

¦¦ 1.17   gebrauchtpc
Recycelte EDV-Hardware

¦¦ 1.17   itsco
Recycelte EDV-Hardware

¦¦ 1.17   nextcomp
Recycelte EDV-Hardware

¦¦ 1.17   preiswertepc
Gebrauchtsysteme

¦¦ 1.17   quantelectronic
Gebrauchtsysteme

¦¦ 1.17   recycle-it
Gebrauchtsysteme

¦¦ 1.17   harlander-com/
Gebrauchtrechner

¦¦ 1.17   de.wikipedia.org/wiki/Gebraucht-Software
Rechtliches zur Nutzung von Gebraucht-Software - mit Urteilen deutscher Gerichte
 


    zurück nach oben
Netzwerke + Thin Clients
siehe auch    Linux-Musterlösung das kostenfreie Serverbetriebssystem für Schulen mit der Imaging-Software 'Linbo' zur Softwareverteilung und für selbstheilende Arbeitsstationen. für Schulen außerhalb von Ba-Wü gibt es die Open-ML ohne Landeswappen

siehe auch    Systembetreuer-Tools zur Netzwerkbetreuung
¦¦ 1.13   beat.doebe.li/publications/berichte/thinclients/docs/thinclients
27 Seiten PDF zu Thin Clients (Stand: 2002, als Checkliste immer noch brauchbar)

¦¦ 1.13   marl.linuxfreunde.de/kmLinuxTSE
Konzept und ISO-Image für Thin-client-Lösung. - Terminal-Server Bestellmöglichkeit der Lösung für 12 euro und passende PCI Netzwerkkarte incl. Eprom mit Etherboot 22 euro

¦¦ 1.13   linux-hamburg.de/thintelligent/index
Text, der die Grundidee des Projektes beschreibt und auch eine Kostenkalkulation umfasst. Aufbau einer Infrastruktur mit X-Terminals und Nutzung von Windows-Anwendungen nur noch in einem Windows-Emulator unter Linux

¦¦ 1.13   ltsp
LTSP is an add-on package for Linux that allows you to connect lots of low-powered thin client terminals to a Linux server. Applications typically run on the server, and accept input and display their output on the thin client display

¦¦ 1.13   nwlab-net-art-netio
Das kleine Tool testet die Netzwerk-Performance

¦¦ 1.13   network-drivers
Treiber für Netzwerkkarten

¦¦ 1.13   netzmafia-de-skripten-netze
Script: "Grundlagen Computernetze" von Prof.Jürgen Plate, FH München.

¦¦ 1.13   netzmafia-de-skripten-netze
Infos zu den Kabeln im BNC-Netz. Physikalisch-Technische Grundlagen. Mit Abb

¦¦ 1.13   schul-netz
Rat und Tat bei der Installation und Wartung von Schulnetzwerken.Diese Mailing-Liste beschäftigt sich mit Netzwerken an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen. Sie soll Netzwerkverwaltern die Möglichkeit geben Erfahrungenauszutauschen. Sie richtet sich sowohl an Anfänger als auch Profis! Auch ist sie betriebssystem- und schularten-übergreifend. Niemand braucht sich also für seine Fragen zu "schämen"!Trotzdem kann ein gelegentlicher Blick in die FAQ vielleicht einige Fragen schon im Vorfeld klären. Ergänzt wird das Ganze noch durch den sogenannten Filepool, der viele nützliche Tools, Scripte und Anleitungen enthält

¦¦ 1.13   hh.schule-de-ak-nt
Der Arbeitskreis NT-Hamburg hat so ziemlich die umfangreichste Help-Site für Netzwerker zusammengestellt, die mir bisher untergekommen ist. D A S Online- Nachschlagewerk für alle Admins. Bitte nur vom Schulrechner aus anwählen. Die Providerkosten werden sonst zu hoch. Man liest sich fest...Eine Inhaltsangabe geb ich nicht, die wäre zu umfangreich

¦¦ 1.13   skolelinux
Skolelinux ist eine Zusammenstellung von freier Software, die speziell auf die Bedürfnisse von Schulen und anderen Bildungseinrichtungen abgestimmt ist. Das Projekt wurde in Norwegen gestartet und basiert auf der Linuxdistribution Debian. Was bietet Skolelinux? * einfache Installation * vollständig konfiguriertes Netzwerk * Stabilität und Sicherheit * sofort einsatzfähiger Kommunikationsserver * fertig konfigurierter Terminalserver * fertig eingerichtete Clients/Workstations
 
    zurück nach oben
Hardwareinfos
¦¦ 1.13   druckerchannel
Kompetent in vielem, was Drucker betrifft: Vergleiche, Trends, Entwicklungen, Tests,Verbrauchskostenrechner usw

¦¦ 1.13   fcc-gov-oet-fccid
Auf den meisten Mainboards ist eine "FCC-Nummer" aufgedruckt, die man auf dieser Seite eingeben kann. Damit erfährt man dann den genauen Mainboard-Typ

¦¦ 1.13   hardtecs4u
Hardware-Infos

¦¦ 1.13   netzmafia-de-skripten-netze-twisted
Anleitung zum Crimpen von RJ45-Kabeln (Twisted Pair)

¦¦ 1.13   nickles
Die „Know-how-Zentrale für PC-Anwender“ mitüber 1800 Seiten zu allen Themen rund um Computer: Hardwareperfekt konfiguriert, Betriebssysteme von Windows bis Linux, Homepage bauen usw

¦¦ 1.13   pchelponline
Ein umfagreiches Angebot in englischer Sprache. Stark bei der Suche nach den besten Websites zu nahezu allen PC-Themen. Hier gibt's die besten Links zu Hardware- und Softwareherstellern sowie zu Online-PC-Händlern

¦¦ 1.13   pctechguide
englisch, das beste Nachschlagewerk. Wer Fragen zu PC-Technik hat, findet hier die Antwort

¦¦ 1.13   supportnet
Viele Lösungen und News, auch zum Einbau von Festplatten usw

¦¦ 1.13   tomshardware
Nach Webseiten mit deutschsprachigen Hardware-Infos mußte man lange Zeit suchen. Mit Toms Hardware-Guide gibt es kompetente Test-Berichte, verpackt in Spitzendesign auf einem flotten Server. Der Besuch der Seiten ist ein Muß vor jeder neuen Anschaffung. Egal ob Grafikkarte, Motherboard oder Festplatte -hier erhalten Sie die Informationen, die vor der 'Katze im Sack' bewahren

¦¦ 1.13   Tweakcentral
kleine, aber gute Auswahl an Tuning-Tips zu Prozessoren und Grafikkarten

¦¦ 1.13   tweakpc
englisch, das beste Nachschlagewerk. Wer Fragen zu PC-Technik hat, findet hier die Antwort.deutsch, viele gute Tipps zum PC-Tuning

¦¦ 1.13   zdnet
Windows-Special, Netzwerkpraxis, zentrale Administration u.v.a.m




 
    zurück nach oben
Online-Hilfen, Handbücher
¦¦ 1.15   brennmeister.com/cdrfaq/a
Linkliste zu Linklisten zum Thema CD's brennen - unter anderem zu einer Anleitung, wie man alte Schallplatten auf CD's überspielt..

¦¦ 1.15   ccc
Homepage des Chaos Computer Clubs

¦¦ 1.13   hullen.de/helmut/filebox/Rechnerraum/virt-cd
Anleitung zur Speicherung und Verwaltung Virtueller CD's mit Daemon-Tools-12-2002

¦¦ 1.15   microsoft.com/de-de/education/default.aspx#fbid=JM4z4ckAySH
Schulsoftware über microsoft

¦¦ 1.13   pc-faq
Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Computer-und Online-Themen

¦¦ 1.15   real
RealProducer G2 Erstellung von RealAudio-und RealVideo-Inhalten Einsteiger und fortgeschrittene Multimedia-Entwickler erhalten mit dem RealProducer G2 ein freiverfügbares Werkzeug zur Erstellung von RealAudio- und RealVideo-Inhalten. Kombinieren Sie Audio, Video, Text,Animationen und Bilder zu Ihrer persönlichen Multimedia-Produktion. (Kostenlos, Englisch) auf CD PC-Mag11/99: multimed/rprod261.exe

¦¦ 1.13   winfaq
Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Windows95/98 und NT, Download für Registry Wizzard,

¦¦ 1.13   winfaq.de/faq_html/Tip0491
weitere Helplines und FAQ-Seiten
 





    zurück nach oben
Tipps zum Klonen von Platten, Plattentestprogramme
¦¦ 1.13   www2.fcpa.fujitsu.com/sp_support/ext/desktop/manuals/mpg3xxxah-manual
Handbuch Fuijtsu-Festplatte MPG3204aH

¦¦ 1.13   buyonline.ontrack.com/ecom/FreeWare/download.asp?Product=FSHO99354021&File=DC500.exe
(Demo-)Testprogramm von Ontrack, Anmeldung erforderlich, Download startet jedoch sofort

¦¦ 1.13   seagate.com/de/de/support/by-topic/downloads
Seagate bietet auf seiner Website eine kostenlose Online-Diagnose an. Sie prüft alle EIDE-, S-ATA- und SCSI-Laufwerke - egal von welchem Hersteller. Der Test funktioniert unter Windows 95/98/ ME, 2000 und XP. Schließen Sie alle Anwendungen, und gehen Sie auf die Site www.seagate.com/support/seatools. Wählen Sie unter "Seatools online' die Option "Deutsch', dann "Online-Festplattenselbsttest'. Sie sehen nun alle in Ihrem System installierten Festplatten. Setzen Sie ein Häkchen vor die Platte, die Sie überprüfen wollen. Über "Weiter, Erweiterten Festplattenselbsttest ausführen' starten Sie die Aktion. Das Programm nimmt einen Schreibtest vor. Dabei tastet es Ihre Dateien auf Festplatte nicht an, denn es füllt nur ungenutzte Blöcke temporär mit Daten. Abschließend liest das Tool den kompletten Nutzdatenbereich der Platte und checkt ihn auf Fehler. Erhalten Sie die Meldung "Selbsttestroutine ohne Fehler beendet', ist Ihre Platte in Ordnung. Übrigens: Mit Hilfe von Seatools Desktop erstellen Sie zwei Bootdisketten. Damit booten Sie Ihren PC und können den Test auch lokal laufen lassen.

¦¦ 1.13   schul-netz.de/faq.phtml?eintrag=389
Klonen von win2000-clients mit sysprep: Wie kann ich einen Windows 2000 Computer am einfachsten Klonen? Das Klonen eines Windows 2000 Computers geht am einfachsten mit dem kostenlosen Tool sysprep.exe von Microsoft sowie einer vorgefertigten Antwortdatei, die es einem erspart, das Setupprogramm nochmal durchmachen zu müssen

¦¦ 1.13   schul-netz.de/faq.phtml?kategorie=11&suchen=cd-rom&eintrag=263
Detaillierte beschreibung, wie man auf einem Linux-Server ein Image einer CD ablegt und dieses Image als Laufwerk ins Netz einbindet

¦¦ 1.13   social.technet-microsoft-com-query=newsid
Neue SID vergeben

¦¦ 1.13   PowerQuest Image Drive

¦¦ 1.13   Altiris' RapiDeploy,

¦¦ 1.13   ultimatebootcd
für Administratoren eine nützliche Ansammlung von Tools, Festplattencheck etc
 
Wolfgang Autenrieth
Neue und alte Techniken der
Radierung und Edeldruckverfahren
Ein alchemistisches Werkstattbuch für Künstler, Fotografen & Radierer
 
 
radiertechnikende_300
http://wp.radiertechniken.de
147 Seiten online aus meinem Buch mit Tipps und Tricks aus der Praxis

 
 
    zurück nach oben
Treiber
¦¦ 1.13   de.europe.creative.com/support/downloads/download.asp
Treiber für Soundblaster und andere Creative-Produkte

¦¦ 1.13   dll-files
DLL-Dateien

¦¦ 1.13   download
englisch, bietet Treiber, Utilities, MP3-Player-Software, Skins, Grafikprogramme, Bildschirmschoner für Windows, Dos-und Linux-rechner

¦¦ 1.13   www2.driverguide
Sehr gut sortiert, eine Anmeldung über eine existierende (dummy) -Email-Adresse muss jedoch durchgeführt werden, damit man Zugriff auf das Archiv erhält

¦¦ 2.13   driverpacks-net
Treiberdatenbank mit Download

¦¦ 1.13   fli4l
Probleme mit TDSL und Linux? "Dort gibt es einem linux router (kost nix!), der nur eine diskette benötigt.Die hardwarevoraussetzungen sind auch nicht so problematisch.Dieser Softwarerouter kann in jede tcp/ip umgebung eingebunden werden und kann ip bezogen sperren." (FAQ,Systembetreuer Bayern

¦¦ 1.13   www1.medion.de/downloads
Treiber-Download für ALDI-Rechner (Medion)

¦¦ 1.13   station-drivers.com/page/disques
Festplatten - Firmware vieler Hersteller

¦¦ 1.13   supportnet
Treiber für Aldi-Geräte FAQ zu verschiedenen EDV-Themen, Newsgroup

¦¦ 1.13   /www.touslesdrivers
Treiber

¦¦ 1.13   treiber
Treiber. Links zu Herstellern

¦¦ 1.13   treiberforum
Startseite, wenn Sie Treiberprobleme haben oder Treibersuchen. Direkte Links zu den Treiber-Seiten der meisten Hardware-Hersteller

¦¦ 1.13   treiber-online
direkte Links zu nahezu allen Herstellern

¦¦ 1.13   treiberupdate
mittlerweile kostenpflichtig.... Besser: Treiber.de

¦¦ 1.13   vbi.org/Folders/index.asp
DLL und OCX-Dateien

¦¦ 1.13   video-drivers
DIE Treiberseite für Grafikkarten

¦¦ 1.13   dll.yaroslavl.ru/index.php3
DLL und OCX-Dateien
 
druckerzubehoer.de


    zurück nach oben
Tools & Plugins


¦¦ 1.13   bootdisk
Bootdisketten für so ziemlich jedes Betriebssystem...

¦¦ 1.16   cgsecurity-CmosPwd
Programm zum Auslesen des Bios-Passworts (unter Linux)

¦¦ 1.16   flashrom-org
Programm zum Auslesen des Bios-Passworts (unter Linux)

¦¦ 2.13   gaijin.at/dlet
Internetinfos eToolz - Ein kleines Progrämmchen mit dem man Informationen über die Server des Iternet erhalten kann

¦¦ 1.13   microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=FB7B3DCD-D4C1-4943-9C74-D8DF57EF19D7&displaylang=en
Programm zur Änderung des Keyboard-Layouts für w2k, und XP
Z.B. zum Ändern des Kommas im Zahlenblock

¦¦ 1.13   rom-o-matic
Clients von einer Diskette mit einer PXE-Bootrom-Emulation starten. (Davicom Onboard Netzwerkkarte). Downloadadresse für Boot-Rom -Emulator

¦¦ 1.13   smartmontools.sourceforge-net
Tools unter Linux zum Festplattencheckup

¦¦ 2.13   aida32.softonic
PCinfos aida32 - Ein kleines Progrämmchen mit dem man die Informationen über den eigen PC bekommen kann

¦¦ 1.15   freeware-archiv.de/VisualNetsend-Netzwerk
Visual Netsend-Ein kleines Progrämmchen mit dem man die lokale Vernetzung der PCs mit TCP/IP kennen lernen kann
Systemzeit setzen

Benutzer mittels gpedit.msc berechtigen:

Start -> Ausführen: gpedit.msc

Computerkonfiguration -> Windows-Einstellungen ->Sicherheitseinstellungen -> Lokale Richtlinien -> Zuweisen von Benutzerrechten: Ändern der Systemzeit
dort die Gruppe Benutzer hinzufügen, PC neustarten und fertig.
(so auf Win7, sollte bei XP genauso sein)

oder:
Das Recht zum Ändern der Systemzeit an die Gruppe „Jeder“ vergeben (in Systemsteuerung - Verwaltung - lokale Sicherheitsrichtlinien)

¦¦ 1.13   arktur-zeit-setzen
Zeitserver - Zeit auf Clients übernehmen (XP)

¦¦ 1.16   http://www.linuxmuster-zeitsynchronisation=systemzeit
Zeitsynchronisation unter Linux
 
    zurück nach oben
Zeitschriften
¦¦ 1.13   chip

¦¦ 1.13   heise
c't

¦¦ 1.13   pc-magazin

¦¦ 1.13   pcgo

¦¦ 1.13   pcpraxis

¦¦ 1.13   pctip
Gute Infos und Helpdatenbank- Kummerkasten-Archiv

¦¦ 1.13   pcwelt
 
    zurück nach oben
Bekannte Probleme
¦¦ 1.13   windows-tweaks-info-xp-vista-windows-xp-shutdownguide-probleme-beim-herunterfahren-loesen
Shutdown-Problem: Windows fährt nicht herunter

Mein 'alchemistisches Werkstattbuch' für Künstler, Drucker & Photographen

Neue und alte Techniken der
Radierung und Edeldruckverfahren

Titel Techniken der Radierung
'Vom Hexenmehl und Drachenblut zur Fotopolymerschicht'
Tipps, Tricks, Anleitungen und Rezepturen aus fünf Jahrhunderten
erfahren, erlesen, erfunden und gesammelt von Wolfgang Autenrieth

Erhältlich in Ihrer  Buchhandlung, bei  Amazon, sowie per  Paypal oder Vorabrechnung direkt bei mir
230 Seiten • ISBN 978-3-00-035619-3 • 700 gr, nochmals überarbeitete und ergänzte 6.Auflage 2010
Großformat 21 x 29 cm (A4) mit zahlr. Illustrationen und Tabellen • 29 €uro


140 Seiten aus meinem Buch können Sie online lesen:
radiertechnikende_300
 www.radiertechniken.de
Der Text der Onlineversion entspricht nicht der aktuellen Buchversion, sondern zeigt die Urversion aus dem Jahr 1997 - ergänzt durch Abbildungen und Ausführungen im Kapitel "Cyanotypie, die für die nächste Buchversion vorgesehen sind.

banner_schulbibo
www.schulbibo.de
Meine Meta-Linkliste zu kostenlosen Unterrichtsmaterialien und Informationen
für den Unterricht mit Migranten und Geflohenen

oberschwaben_banner600
www.oberschwabenschau.info
Informationen, Bilder und Tipps zu Oberschwaben


bisorobanner_600

www.bisoro.de
Patenschaft für die Gemeinde Bisoro in Burundi

Senden Sie Tipps für kostenlose Arbeitsblätter, Kopiervorlagen, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsmedien oder Unterrichtsplanungen an
     mailing @ autenrieths.de
  Kontakt & Impressum
Danke für das Interesse - viel Erfolg beim Stöbern! © Wolfgang Autenrieth 2016
    zurück nach oben